Sky-Watcher



"SKY-WATCHER" ist eine Marke der SYNTA Cooperation mit Sitz in Richmond, Kanada.

Die Firma wurde anfang der 90er Jahre von dem Taiwanesen David Shen gegründet und ist heute der größte Teleskophersteller weltweit .
Hergestellt werden Optiken mit Öffnungen von 2" (Kinderfernrohr) bis 20" (Sternwartenteleskop) und Teleskopmontierungen von AZ-1 mit 1kg Tragkraft bis zur EQ-8 mit 50kg Tragkraft (mit und ohne Computersteuerung) .

Skywatcher bietet somit die umfangreichste Teleskopauswahl aller Marken an !

Neben der Eigenmarke "Skywatcher" fertigt Synta auch für andere (u.a. deutsche) Marken, da nur die wenigsten Anbieter über eine eigene Entwicklung und ein eigenes Werk verfügen.
In Deutschland werden für die Hobbyastronomie keine Teleskope hergestellt. Ein deutscher Markenname heißt also nicht, daß die Teleskope aus Deutschland kommen. Allenfalls Komponenten kommen aus Deutschland. Bspw. sind die Linsen der Skywatcher Apos von "Schott" . Ein Großteil der Produktionsanlagen im SYNTA-Werk sind ebenfalls "Made in Germany".

Wenn Sie Ähnlichkeiten bei Teleskopen mit anderem Label feststellen, kommen diese wahrscheinlich ebenfalls von Synta.
Leider gibt es auch viele Nachbauten, die eine ähnliche Bezeichnung wie Skywatcher verwenden, aber bei weitem nicht die gleiche Qualität haben. Diese Nachbauten sind aber deutlich vom Original zu unterscheiden (bspw. die Montierung "EQ-3", siehe Punkt 3 unserer Tipps)

Die Skywatcher-Generaldistribution für England, Deutschland und Zentraleuropa erfolgt über die englische Firma OPTICAL VISION LIMITED (OVL). Die deutsche Niederlassung hat ihren Sitz in Kempten und verfügt über ein großes Teleskop- und Ersatzteillager. Lieferzeiten von nur einem Werktag sind die Regel. Garantiefälle werden ebenso schnell erledigt.

Synta hat ein eigenes Produktions-Werk in der Nähe von Shanghai (Bild unten),
Hautpsitz und Produkt-Entwicklung ist in Richmond, Kanada






Teleskope WEIGEL
Astronomie selbst erleben!

E-Mail:  Sternenfreunde@zudensternen.de  oder Telefon: 08168 / 298-102




























Counter

Skywatcher Deutschland, Synta Cooperation